StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Taverne

Nach unten 
AutorNachricht
Amaya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 15.08.11
Alter : 25
Ort : Schweden

Charakter der Figur
Name deines Charas: Amaya
Beruf: Besitzt keinen Beruf
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Taverne    Sa Aug 20, 2011 8:00 am

Hier gibt es immer genug Essen auf Lager, und das sogar noch sehr günstig! Also, solltest du dein Geld für Essen lieber hier ausgeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mystictown.forumieren.org
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Taverne    Mi Sep 07, 2011 9:12 am

CB: Dorfplatz

Seth trat in die Tarverne und lies den Blick schweifen, es war niemand da.... So wie immer.... dachte sich Seth. Er steuerte auf das Regal mit den Weinflaschen zu und holte eine heraus. Er stellte sie auf den Tisch und holte aus einem Regal 3 Gläser, die er auch auf den Tisch stellte. Dann sah er zu den beiden Magiern und sagte etwas betrübt: "Bedient euch selbst seit die Schattenwesen hier sind haben Viele das Dorf verlassen, selbst der Gastwirt. Ich schätze unsere Gemeinde mit euch auf ungefähr 20 Einwohner. ABer ich will euch nicht damit aufhalten....Also bitte setzt euch." Seth lehnte sich an die Bar und wartete darauf das die beiden sich zuerst bedienten schließlich war er ja sozusagen der Gastgeber.
Nach oben Nach unten
Yui

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 26.08.11

Charakter der Figur
Name deines Charas: Yui
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Mi Sep 07, 2011 9:21 am

cf: Dorfplatz

Yui schob den Koffer hinter sich her erst jetzt merkte sie das Nate ihr half und lächelte diesen wieder an. Dann sah sie eine Stuhl lies prub den Koffer los und setzte sich sofort auf einen der Stühle "Oh Gott endlich ein vernünfziger Stuhl" sie schaute zu Nate und dann zu Seth den sie auch gleich an lächelte "Sorry ich bin erst 16 und darf noch nichts trinken" sie kicherte leicht "Und ich trinke auch so kein Alkohol gar nichts" sie lies ihren Blick schweifen hier waren wircklich nicht viele Leute eher gar keiner aber so wie Seth meinte es waren eindeutig nicht viele Leute in der Stadt oder
im Wald unterwegs. Als er etwas von Schattenwesen sagte hörte sie auch gleich "Welche Schattenwesen" murmelte sie leicht abwesend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathan

avatar

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Name deines Charas: Nathan Defoe
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Mi Sep 07, 2011 9:59 am

Cf: Dorfplatz

Nach Seth und Yui ließ auch Nathan sich auf einen der freien Stühle sinken (die Auswahl an solchen war groß) und atmete erleichtert aus. Erst der Streit mit den Banditen, dann die Flucht durch den Wald, die Konfrontation mit diesem Irren und der Weg hieher - das alles konnte einen doch schlauchen und es tat gut, die Füße mal auszuruhen.
Höflich nickte er dem Gastgeber zu, nachdem das Mädchen abgelehnt hatte. "Danke, ich nehme gerne einen kleinen Schluck Wein." Das war nun wirklich genau das richtige ... Nathan genoss es, ab und zu einen guten Schluck Rotwein zu trinken .. am besten zu einem guten Essen. Schmunzelnd schenkte er sich ein halbes Glas ein und ließ sich die Worte von Seth durch den Kopf gehen. "Ehrlich gesagt .. habe ich gedacht, diese 'Stadt' sei größer .. von was für Schattenwesen sprecht Ihr?" Unwillkürlich dachte der Magier zurück an den Schrei, den er vorhin noch im Wald gehört hatte, nachdem dieser Wahnsinnige in eben diesem verschwunden war und er bekam eine Gänsehaut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Taverne    Mi Sep 07, 2011 10:16 am

Seth sah die beiden kurz an als sie sich Niedergelassen hatten und da Yui den Wein ablehnte, holte er eine Limonade unter der Theke hervor und schob zu Yui herüber und kommentierte es mit: " Sehr vernümpftig.....Gute Einstellung" Dabei huschte ihm ein lächeln über das Gesicht. Dann wurde er wieder ernster und antwortete: " Nun, ich werde euch schonmal enttäuschen müssen, das mit euren Lehren wird wohl nicht klappen. Denn..sie sind momentan damit beschäftigt das Tor der zu der Welt der Schattenwesen zu verschliesen. Die Schattenwesen werden nur noch von den Bewohnern dieses Dorfes zurück gehalten, wenn wir sie nicht aufhalten werden überrennen sie diese Welt. Ich bin einer der wenigen die noch nicht aufgegeben haben und noch Hoffnung haben." Er atmete tief durch und man sah ihm an das er recht besorgt war dann erläuterte er: " Schattenwesen sind sehr mächtige Wesen die aus Schwarzermaterie bestehen und sich an Leben nähren. Und jetzt kommen wir dazu warum ich euch mit euch reden wollte, vielleicht können wir uns einigen. Also, eins der Schattenwesen hat sich in den Wald zurück gezogen und überfällt dort jehne die sich zuweit in den Wald vorwagen, und na, ja..." Seth fing an zu stoppen da es ihm sichtlich unangenehm war das zuzugeben, dann setzte er seinen Satz fort: " Ich schaffe es nicht, das Vieh allein zu besiegen und ich kann keine Wachen, von hier abziehen....daher wollte ich euch fragen ob ihr mir helfen könntet, als Austausch dafür könnte ich euch ein paar Meiner Techniken Beibringen, was haltet ihr davon?" Seth hoffte inständig das die beiden Magier ihm helfen würden und er war ein wenig nervös.
Nach oben Nach unten
Yui

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 26.08.11

Charakter der Figur
Name deines Charas: Yui
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 3:32 am

Yui lächelte als Seth ihr die Limonade reichte und dankte ihm mit einem breiten lächeln. Sie nahm das Glas und nippte gleich daran aber stellte es auch sofort wieder hin ihr war nicht gerade danach was zu trinken den es war schon wieder das Wasser was mit ihr anfing zu reden "Seltsame Stadt nicht war" sie zuckte einmal auf den sie erschrak als sie
schon wieder die Stimme hörte aber die beiden Jungs hörten sie nach ihrem Glück nicht
was aber noch komiger nach ihrer Meinung war. Als Nate nun anfing zu erzählen und in etwa in der Mitte war und stoppte klappte sie den Mund vor staunen auf. "Oh man" brauchte sie einfach hinaus und schaute zu Nate und dann wieder zu Seth der zu ende erzählte. Als er dann fertig war und nun gefragt hatte ob die beiden ihn helfen konnte sprang sie sofort auf und schüttelte sie sofort heftig mit dem KOpf "N-Nein tut mir leid ich kenne mich damit nicht aus und will das auch nicht ich verstehe zwar das ihre Stadt oder die Welt nun ehm Probleme hat aber ich bin nur hier her gekommen um zu verstehen warum ich diese Gabe bekommen habe" stotterte sie und lief zu ihrem Koffer rüber "Ich kenne mich damit nun wircklich damit aus das geht so leider nicht ich bin außerdem dafür auch noch zu Jung und ich bin auch ein Mädchen" damit verbeugte sie sich knapp und und richtete sich auch darauf hin wieder auf "Also es tut mir wircklich
leid das ich ihnen nicht helfen kann aber sicher kann es Nate machen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathan

avatar

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Name deines Charas: Nathan Defoe
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 4:09 am

"Schattenwesen?" Nathan nippte an seinem Wein und ließ sich die Worte des Mannes durch den Kopf gehen ... das war wirklich .. verrückt? Er war auf der Suche nach Magiern, da war so etwas wie hier wohl nicht verwunderlich. Nachdenklich schwenkte er das Glas hin und her und beobachtete die roten Tropfen an der Innenseite der Glaswand. "Dieses Dorf scheint in einer ziemlich üblen Situation zu sein", murmelte er vor sich hin und ließ seinen Blick eine Weile auf Yui ruhen. Er verstand ihre Reaktion gut .. sehr gut sogar - sie wussten schließlich nicht, um was für seltsame Wesen es sich bei diesen Schattenwesen handelte und sie war immerhin noch nicht einmal volljährig. Nathan lächelte schwach, als die Wassermagierin ihren letzten Satz vollendete. Sicher kann es Nate machen?
Der Feuermagier blickte stumm von dem Mädchen zu Seth und ließ sich einen Moment Zeit, darüber nachzudenken. "Ihr solltet Euch nicht vertun", sprach er den Aufseher schließlich an. "Wir sind zwar beide Magier, aber vor allem sind wie unerfahren .. wir sind schließlich beide auf dem Weg nach einem Lehrer. Das dürfte alles sagen." Mit einem leichten Seufzen zuckte der Rothaarige mit den Schultern und stimmte dann dennoch zu. "Ich werde Euch trotzdem so gut helfen, wie es mir möglich ist ... einen Ort wie diesen - mit so vielen Magiern - finde ich sicher kein zweites Mal. Lasst mich nur vorher ausruhen." Mit diesen Worten nickte er erst Seth zu und warf Yui dann ein beruhigendes Lächeln zu. Diese Leute würden sicher nicht eine Sechzehnjährige in den Wald auf die Jagd schicken ... oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 4:22 am

Seth sah mit düsterer Mine zu wie, sich Yui leicht aufregte und sagte dann verachtend zu ihr: " Verschwinde lieber.....wer hier Angst zeigt und das Dorf nicht schützen will hat hier nichts verloren......" Seth merkte selbst das er ein wenig höflicher hätte seien können, doch was ihm da das Mädchen gesagt hatte, regte ihn innerlich auf. Dann sagte er etwas ruhiger: " Verzeih mir, nur wie du darüber denkst......das macht mich wild. Wir sind hier nicht im Sommerurlaub....Kämpfe kommen öfters unerwartet, aber was rede ich da, woher sollst du das auch wissen." Der Aufseher war wieder unhöflich geworden, aber es regte ihn einfach innerlich auf. Dann sah er zu Nathan und sagte immer noch etwas aufgebracht: " Gut........ da drüben ist ein kleines Gasthaus..." Er zeigte aus der Tür. "....da kannst du dich ausruhen. Viel Zeit haben wir aber nicht und danke das du mir hilfst und ach, ja...." seine Stimme wurde freundlicher." Du bist ein starker Magier hat mir eben ein Freund erzählt." Dann lehnte er sich wieder zurück und sein Blick fiel wieder auf Yui und seine Mine verfinsterte sich.
Nach oben Nach unten
Yui

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 26.08.11

Charakter der Figur
Name deines Charas: Yui
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 4:37 am

Yui schaute zu Nate und hörte diesen zu als er ihr zu lächelte fühlte sie sich noch um so schlechter. Als dann auch noch Seth sie anstarrte dies aber dann auch noch ohne lächeln sondern eher mit finsterner Miene und ihr dann auch noch erzählte sie wüsste nichts von den ganze Schlimmen Zeug hier warf sie ihre ganze Beherschung Weg "Na höre sie mal
denken sie ich finde es lustig ich kenne mich mit dne ganzen Kram nicht aus musste deshalb meinen Bruder zurück lassen um hier her zu kommen und dann wird man auch gleich so unhöflich nur weil ich mich halt nicht aus kenne"
man sah leicht Tränen in ihre Augen auf steigen die aber zurück zurück halten schien "Denken sie für mich einfach ich komme in eine neue Stadt die von einem rießigen Wald umzogen wurde dann wurde ich von einem Irren angefallen dann sind meine Eltern noch blöd sie halten mich für nicht mehr Normal nur weil anders bin vielleicht sind sie hier aufgewachsen mit den ganzen Magie Kram aber ich musste fest stellen das ich Magische fähigkeiten hab nehmisch da wo ich meinen Gärtner eingefriert habe" sie wischte sich nun eine Träne Weg die ihre Wange runter rollte "Aber wissen sie was auf sowas kann ich nun so langsam verzichten ich habe kein besseres Leben nur weil sie denken ich komme aus Guten verhältnissen nein mein Leben wurde von Anfang an geplant seit dem meine Mutter raus gefunden hatte das sie Schwanger war seit dem planten sie das ich in etwa drei Jahren einen Verlobten habe den ich nicht einmal kenne" sie holte Luft das war eindeutig zu viel für diese aufregenung ihr Zucker mangel durch den ganzen Stress.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathan

avatar

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Name deines Charas: Nathan Defoe
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 4:51 am

"Was erwarten Sie?", wandte sich Nathan an Seth, wobei man merkte, dass er Mühe hatte, seine gewohnte Ruhe beizubehalten. "Dass jeder Mensch in Vollrüstung auf die Welt kommt?" Dieser Kerl schien wirklich reichlich frustriert von seiner Lage zu sein .. Verständlich, wenn es wirklich so schlecht um das Dorf steht ... doch das war kein Grund, ein Mädchen an zu pflaumen, das bislang nicht einmal an dieser ganzen Geschichte beteiligt war. Nun spürte Nate wieder das Element Feuer in ihm brennen, welches die Wut in ihm schürte .. er versuchte wie üblich dieses Gefühl ruhig zu halten, damit das Feuer nicht die Oberhand gewann. So wie er dort saß, lehnte er sich nach vorne und stützte sich auf der hölzernen Tischplatte ab. Das Glas hatte er vorsichtshalber außer Reichweite gestellt.
"Sie hat - ebenso wie ich - gerade zum ersten Mal von diesen Schattenwesen gehört und Ihr denkt euch, dass man sich da gleich freudig in den Kampf stürzt? Sie kam hier her, um überhaupt erstmal zu lernen, ihre Kraft zu kontrollieren."
Nathan wusste nicht, ob es richtig von ihm war, Yui in Schutz zu nehmen, doch die Situation, die sich gerade entwickelte, gefiel ihm nicht. Wie auch immer ... "Dieses Verhalten ist lächerlich", meinte er noch ruhig an Seth gewandt und erhob sich vom Tisch. "Ich werde morgen dennoch mitkommen." Vielleicht wäre er damit zufrieden und würde Yui ihn Frieden lassen ... und welcher Freund soll ihm überhaupt gesagt haben, er sei ein starker Magier?
In einer beruhigenden Geste legte er Yui kurz eine Hand auf die Schulter ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akiko
broken soul
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.09.11

Charakter der Figur
Name deines Charas: Akiko
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 5:03 am

Die Tür der Taverne ging auf, und ein Fuchs kam hereinstolziert. Er war größer als normale Füchse, sah kurz zu Seth und nickte ihm zu.
Er steuerte den Schrank mit dem Wein an, und auf dem Weg dorthin veränderte isch seine Gestalt. Er richtete sich auf zwei Beine, und ein paar Sekunden nachher lief statt dem Fuchs eine junge Frau auf den Wein zu.
Sie nahm sich eine Flasche Wein und setzte sich auf einen Barhocker. Sie goß sich etwas in ein Glas, trank einen Schluck und stellte das Glas zurück. Danach strich sie sich mit den Fingern einige Blätter aus ihren langen Haaren, und fluchte dabei leise. "Verdammte Blätter... Hmpf.." Als alle Blätter aus ihren Haaren entfernt waren, sah sie wieder zu Seth. Sie überkreuzte die Beine, und lehnte sich mit den Ellenbogen auf die Tischplatte der Bar. "Es sind nicht sehr viele Schattenmonster im Wald. Nicht viele, allerdings ein ziemlich großes. Sie haben mich glücklicherweise nicht bemerkt..", sagte sie zu Ihm und fing wieder an, mit ihren Haaren zu spielen. Sie hielt allerdings inne, als sie die beiden anderen Menschen sah, die in der Taverne saßen. Sie hatte sie voher garnicht bemerkt.
"Oh. Hey..", fing sie an und lächelte die beiden nacheinander an, den jungen Mann mit den roten Haaren allerdings länger als das Mädchen. Ihr fiel auf, dass das Mädchen leicht Tränen in den Augen hatte. "Ist hier alles in Ordnung, oder störe Ich?" Sie sah verwirrt zu Seth, beschloss dann aber erstmal, sich vorzustellen. "Mein Name ist Akiko.. Und wie heißt Ihr?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 5:12 am

Seths Mine wurde noch dunkler als zuvor und sagte dann langsam, aber selbstbewusst: " Beruhigt euch gefälligst....Das ist eine Taktik der Schattenwesen sie strömen eine Aura der trauer und der Agression aus. UNd wenn...." Er erhob seinen Finger drohend." ...ihr euch da nicht unter Kontrolle habt, seit ihr verloren. Es tut mir leid, aber ich wollte euch zeigen das, es einfacher geht als ihr denkt." Dann hob er den Kopf und sah die beiden an, er legte ein lächeln auf und wollte damit zeigen, das er kein böser Kerl war. Dann sah er einen Fuchs herein spazieren der ihm bekannt vor kam und als das Tier an ihm verbei lief sagte er freundlich: " Na, Aki. Alles gut?" Als Aki sich dan ihn ihre Menschliche Form verwandelt hatte und sich vorgestellt hatte sagte er ergänzend: " Nein, nein du störst nicht, ich habe nur mit ihen den Schattentest gemacht. So reagieren sie doch immer. Ach, ja Sie und ich arbeiten zusammen sie ist sozusagen meine Partnerin, nicht wahr Aki?" Dabei grinste er sie an und dann wante er sich wieder zu Nathan und Yui.
Nach oben Nach unten
Yui

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 26.08.11

Charakter der Figur
Name deines Charas: Yui
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 5:21 am

Yui rieb sich die Wange ihr ging es wircklich nicht gut und sie hatte keine Ahnung was los war was die alle wollten genauso wenig als ein Fuchs dann her rein kam und Seth mit diesem redete und dieser sich dann auch noch zu einem Mädchen verwandelte war es eindeutig zu viel zu für "Mir ist schwindelig" flüsterte sie nur aber riss sich noch
am Riemen als Seth dann wieder anfing "Das hat mit den Schattenwesen alles gar
nichts zu tun bei mir sie müssen es denen jetzt nicht in die Schuld schieben ich bin
von Natur aus so negativ außer bei manchen Leuten weil ich denke es geht ihnen noch schlechter als mir sie müssen sich auch nicht so aufspielen ganz ehrlich stellen sie sich mal vor sie würden in eine neue Stadt kommen haben grad mal erfahren sie würden irgendetwas beherrschen so wie ich das Wasser meine sie sie fänden das lustig"
sie rollte leicht genervt mit den Augen so ging das eindeutig nicht weiter sie wollte eindeutig hier Weg. Als der Fuchs oder Aki sie fragte ob alles okey sei nickte sie nur Stumm "Ja trotzdem danke der Nachfrage" sie setzte wieder ein lächeln auf und schaute das Mädchen an diese hatte wircklich lange Haare da verstand sie das sich auch mal Sachen darin verharckten. Dann schaute sie zu Nate "Danke für deine Hilfe aber du brauchst mir nicht bei zu stehen" sagte sie bloß lächelnt. Als Seth dann diesen einen Satz los lies "Es tut mir leid, aber ich wollte euch zeigen das, es einfacher geht als ihr denkt" musste sie anfangen zu lachen "Ja genau als ob" plötzlich war ihr schwarz vor Augen und wackelte leicht hin und her "Das ist nicht gut" murmelte sie noch und schon lag sie dort am Boden und sah nur noch zum Schluss die Decke.
//Wieder dieses Gefühl von Leid und Schmerz was ist das// dachte sie in ihrem Kopf
sie hörte nichts mehr in der Außen Welt nur noch schwarz. //Wo bin ich// murmelte sie in ihrem Kopf //Es ist Dunkel// es war alles schwarz nur sie stand dort doch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathan

avatar

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Name deines Charas: Nathan Defoe
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 5:44 am

Nathan hob fragend eine Augenbraue, als dann auch noch ein Fuchs in die Taverne stolzierte. Was geht denn hier ab? Als dieser sich dann auch noch in eine Frau verwandelte, schnellte auch seine zweite Augenbraue in die Höhe ... Hier schien sowas wohl an der Tagesordnung zu sein .. Überall war Magie, was bedeutete, dass er auch sicherlich irgendwo einen Feuermagier finden konnte. Ein wenig verwirrt nickte er der Füchsin höflich zu und antwortete, als er die Sprache wiedergefunden hatte: "Freut mich .. mein Name ist Nathan Defoe .. oder einfach nur Nate."
Für noch mehr Verwirrung sorgte bei ihm hingegen Yuis Ansprache. Er verstand, dass sie nicht gerade fröhlich sein musste, nach dieser Begrüßung durch Seth, doch wieso sprach sie von sich als eine so negativ denkende Person? Nathan hatte bislang geglaubt, sie sei eine von diesen dauerhaft gute Laune verbreitenden Personen, doch ihr Charakter ging offenbar eine ganze Schicht tiefer ...
Dann erschrak der Feuermagier, als sie urplötzlich die Augen schloss und zusammen sackte. Geistesgegenwärtig kniete er sich neben sie auf den Boden und schlug ihr zweimal leicht auf die Wange. "Hey, Yui, was ist los? Hörst du mich?" Vorsichtig beugte er sich über sie und schob ihr seine Umhängetasche wie ein Kissen unter den Kopf, während er überlegte, was sie haben könnte ... Was hatte sie ihm auf dem Weg erzählt? Dass sie manchmal umkippte, wenn sie nicht genug Wasser in sich hat? Ganz sicher war sich Nathan nicht und genau so wenig wusste er, ob es nun daran lag, aber das war gerade seine erste Eingebung. Mit einem fragenden Blick drehte er sich zu Akiko und Seth um. "Kann mir jemand Wasser bringen?"
Der Blick, mit dem er das Mädchen nun betrachtete, nahm langsam besorgte Züge an. Vielleicht war das alles auch einfach zu viel für sie ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akiko
broken soul
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.09.11

Charakter der Figur
Name deines Charas: Akiko
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 5:55 am

"Genau.", antwortete Ich Seth darauf, dass wir Partner waren.
Aki merkte, dass Nate verwirrt war und grinste.
Nach ein paar Sekunden allerdings spürte sie, dass die Atmosphäre zwischen Seth und den anderen Beiden nicht sehr gut war, und ihr lächeln wurde zu einem Grinsen. "Hast du schon wieder das mit dem Schattentest abgezogen?" Ich grinste Seth an. "Das zieht echt nie, oder?"
Das Mädchen stellte sich als Yui vor, und obwohl sie sagte es wäre alles in Ordnung, glaubte Aki ihr nicht wirklich.
Yui stürzte plötzlich zu Boden und schien Ohnmächtig zu sein. Sofort stellte Akiko das Glas auf den Thresen und kniete sich zu Ihr. "Sie scheint Ohnmächtig zu sein.. Passiert das öfter?" Sie sah zu Nate, der sich bereits um Yui kümmerte. "Wasser? Klar." Sie stand schnell auf, ging hinter den Tresen und holte ein Glas Wasser, dann ging sie wieder zu Yui. "Geht das so?" Aki hielt Nate das Glas hin.
Akiko sah Yui einige Sekunden an. "Hmm.. Warte mal.." Sie kramte in ihrer Tasche, und holte ein Paar Blätter heraus. Aki zerriss sie fein, und streute sie in das Glas Wasser. "Das sollte ihr zusätzlich helfen.."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 6:07 am

Seth sah Aki etwas frech an und sagte : " JA das verstehen sie immer falsch." Dann fing er an zu lachen. Dann hörte er einen Schlag das schwarzhaarige Mädchen war umgekippt. Seth kniete sich hin und sah Yui musternd an, dann sagte er schnell zu Aki: " Tu noch ZUcker mitrein, die hat auch noch ZUckermangel, die Kleine." Dann er hob er sich wieder und lehnte sich zurück und sagte etwas genervt zu Aki: " Aber ich glaube deine Fuchs zu Mensch Nummer hat ihr den Rest gegeben." Dann sah er zu Nathan, der Feuermagier sah sehr besorgt aus um ihn ein wenig zu beruhigen sagte er lächelnd: "Deiner kleinen Freundin gehts bald besser, ist bestimmt nur die Aufregung." Dann lehnte er sich wieder zurück und schenkte sich Rotwein ein den er genüsslich Trank.
Nach oben Nach unten
Yui

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 26.08.11

Charakter der Figur
Name deines Charas: Yui
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 6:15 am

Yui lief immer noch in der Dunkelheit rum es schien das sie niemals endet und das fand sie nicht gerade prinkelnd //Hallooo// murmelte sie wieder im Kopf sie konnte hier irgendwie nicht reden das fand sie genauso wenig toll //Was// damit hielt sie sich die Hand vor den Augen den plötzlich kam ein Licht und das war ziemlich hell "Ergib dich nicht" hörte sie eine Stimme sagen "Gib niemals auf du musst stark bleiben" sie konnte die Augen nicht auf machen um zu sehen wer da spricht "Du musst an dich und deine Fähigkeiten sogar an deine neuen Freunden glauben ich glaube doch auch an dich" sie wollte unbedingt wissen wer da spricht aber sie konnte die Stimme nicht zu Ordnen. Sie spürte plötzlich Lippen auf ihrer Wange.
"WARTE" schrie sie und schreckte auf aber viel auch gleich wieder zurück aber sanft auf Nate´s Rucksack. Sie schaute sich leicht um und drehte den Kopf und sah Nate den sie schwach anlächelte "Warum guckst du den so" fragte sie gleich verwirrt und setzte sich dieses mal etwas ruhiger auf. Sie schaute sich um und sie fand das die Leute um sie herrum standen "Was den hab ich was im Gesicht" sie hielt sich den Kopf ihr war immer noch leicht schwindelig. Dann schaute sie sich aber hastig um sah aber niemanden anderen als die die schon vorher da warne //Wo ist er dieser Junge von ebend es fühlte sich so real an// dachte sie und fasste sich mit der Hand an der Wange dann schüttelte sie leicht lächelnd den Kopf //Quatsch Yuileihn das hast du dir bestimmt nur eingebildet// damit schaute sie wieder zu Nate und lächelte diesen an "Was denn los" damit setzte sie sich auf ihre Knie und zog Nate leicht an der Wange "Zieh nicht so ein Gesicht steht dir nicht" sie streckte diesen leicht die Zunge raus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathan

avatar

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Name deines Charas: Nathan Defoe
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 6:38 am

Nathan sah erst zu der Fuchsfrau und nahm dankend das Wasser entgegen, in das sie noch irgendwelche ihm fremden Blätter hinein getan hatte. Dann warf er Seth einen Blick zu, als dieser meinte, sie wäre schnell wieder auf den Beinen ... das ließ er unkommentiert und drehte sich statt dessen zu Aki um. "Ich habe sie selbst gerade erst kennen gelernt", meinte er und wischte sich eine Strähne aus dem Gesicht. "Aber offenbar mangelt es ihr öfter an Wasser .. und an Zucker wohl auch."
Der Feuermagier wollte gerade ihren Kopf heben und ihr etwas von dem Wasser einflößen, da schlug sie die Augen auf und hob abrupt ihren Kopf. Es ging ihr also doch besser, als er im Moment des Schrecks befürchtet hatte, auch wenn sie den Kopf erst wieder auf seine Tasche sinken ließ und ihre Augen nicht gerade von einem klaren Blick sprachen. Ihr war sicherlich schwindelig .. trotzdem sprach sie munter drauf los, als sei nichts gewesen und Nathan schmunzelte erleichtert. So hatte er sie kennen gelernt - da ließ er es sich sogar gefallen, dass sie ihn an der Wange zog!
Mit vorsichtigem Druck hielt er sie an der Schulter fest und hinderte sie so daran, direkt wieder aufzustehen. Stattdessen reichte er ihr das Wasser von Aki. "Hier, trink das erst und bleib besser erstmal liegen. Nicht, dass du mir gleich nochmal umkippst." Etwas verlegen kratzte der Feuermagier sich an der Wange und murmelte noch: "Hab' mich erschrocken." Dabei suchte sein Blick Seth. Die Aufregung, die er bei Yui erzeugt hatte, war hieran sicherlich nicht ganz unbeteiligt .. doch gewollt hatte der Aufseher das sicher auch nicht. Nathan seufzte und beschloss, es sei zu einfach, dem Schwarzhaarigen die Schuld an dem Zusammenbruch zu zu schieben. Der macht hier auch nur seinen Job ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akiko
broken soul
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.09.11

Charakter der Figur
Name deines Charas: Akiko
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 6:43 am

"Hätte Ich gesehen, dass hier noch andere Leute sind, dann wär Ich als Mensch reingekommen.." Ich streckte Seth die Zunge raus, und wich zurück, als Yui plötzlich aufstand.
"Hm.. Du scheinst dich nicht an das zu erinnern, was gerade passiert ist.. ein Fall von leichter Amnesie würde Ich sagen.. Du warst gerade ein paar Minuten ohnmächtig, Yui." Ich lächelte sie weiter an. "Tut mir Leid, falls Ich dich erschreckt habe, das hatte Ich nicht vor.." Ich seufzte.
"Das Wasser wird dir Gut tun. Ich habe ein paar Blätter und Zucker zugemischt, das wird dich aufbauen." Ich stand wieder auf, und ging zu Seth zurück. Bei ihm setzte ich mich wieder auf den Barhocker und trank meinen Wein weiter.

OUT: Tut mir Leid das ich jetzt in der Ich Form schreibe, aber das tu ich sonst auch. Keine ahnung wieso ich das in den ersten posts nicht gemacht habe oo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 7:03 am

Seth musste leicht grinsen als Aki ihm die Zunge raustreckte. Als er gerade noch einen Schluck nehmen wollte, war Yui wieder wach und konnte sich anscheinend an nichts erinnern, Seth kommentierte das mit: " Was hab ich gesagt, sie ist gleich wieder auf den Beinen." Dann trank er sein Glas aus und schaute zu Nathan und der noch am Boden liegenden Yui. Die Wassermagierin, hatte wieder ihr lächeln aufgesetzt, allerdings hatte sich durch ihren Gefühlsausbruch und ihre Anschließende Ohnmacht bewiesen, das Seth mit seinem Verdacht rechtgehabt hatte, sie war einfach nicht geschaffen für so einen Ort, aber das lies der Aufseher jetzt einfach auf sich beruhen.
Seth lies dann einen lauten Pfiff ertönen und einige Momente später kam ein pechschwarzer Rabe herein geflogen und setzte sich auf Seths Schulter. Dann holte Seth ein Blatt PApier heraus und schrieb schnell etwas darauf, rollte es zusammen und drückte es dem Raben in den Schnabel. Danns agte er zu dem Raben: " Also Shadow du bringst das jetzt zu dem Gasthofbesitzer und dann kommst du wieder, Verstanden?" Der Rabe krächste kurz und flog dann mit dem Papier zur Tür hinaus. Dann sagte Seth gelassen: " Ich habe ein Zimmer mit zwei Betten für euch beide bestellt, ruht euch aus und lasst es euch gut gehen, geht auf Mich." Dann stellte sich der AUfseher gerade hin, streckte sich und ging langsam in die Richtung des Ausgangs, als er vor der Tür stand drehte er sich nochmal um und sagte: " Wenn du bereit bist, lass es mich Wissen Nathan." Nachdem er das gesagt hatte wannte er sich zu Aki und sagte auffordernd: " Kommst du, Aki? Wir haben noch was zu erledigen." Dann ging er durch die Tür in den Regen hinaus.

Tbc: Dorfplatz
Nach oben Nach unten
Yui

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 26.08.11

Charakter der Figur
Name deines Charas: Yui
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 7:10 am

Yui schaute plötzlich die Runde leicht verwirrt an nahm dann aber einfach das Glas und nahm einen kräftigen Schluck damit war schon die hälfte davon alle. Sie spürte wie ihre Körper wieder an Kräften zunahm. Als Nate dann meinte er hätte sich erschrocken lächelte sie schwach "Tut mir leid das du dir Sorgen machen musstest" da kam dann auch schon der Rabe rein geflogen das verstand sie ja noch aber als dann Seth meinte ein Zimmer mit zwei Betten lief sie erst einmal etwas rot an und nickte bloß stumm. Damit ging er auch schon und so wie es schien lief Aki gleich mit ihm deshalb setzte die Wassermagierin noch ihr bestes lächeln auf "Danke schön Aki-chan für deine Hilfe" damit wendete sie sich aber auch schon wieder Nate. "Es geht schon wieder keine Aorge ehrlich das war jetzt nur wegen dem ganzen Stress und der auf regung" sie nahm noch einen Schluck aus dem Glas somit es alle war. Damit stand sie auch schon wieder auf zwar noch etwas wackelig aber das bekam sie schnell untern Griff. Sie wollte nehmisch nicht weiter das Nate sich sorgen machen müsste. "Also das hätten wir geklärt würd ich sagen" sie drehte sich um und grinste Nate wieder an und lief schon mal mit ihrem Koffer durch die Tür.

Tbc: Gasthof


Zuletzt von Yui am Do Sep 08, 2011 8:08 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathan

avatar

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 27

Charakter der Figur
Name deines Charas: Nathan Defoe
Beruf: Magier
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Taverne    Do Sep 08, 2011 8:05 am

Auf Yuis Grinsen musste Nate schon fast wie aus einem Reflex heraus lächeln. So wie sie nun wieder drauf war, verbreitete sie wieder gute Laune und das war ihm ganz recht so. Die vorher reichlich angespannte Atmosphäre löste sich langsam in Luft auf. "Schon gut, aber mach sowas nicht wieder", antwortete er dem Mädchen mit einem fröhlichen Schmunzeln und drehte sich dann wieder zu Seth um, der ihnen gerade Zimmer in dem Gasthof geordert hatte. Er schien offenbar doch in Ordnung zu sein.
Mit einem knappen und zustimmenden Nicken bedeutete er dem Aufseher, dass er einverstanden war. "Ich danke Ihnen ... dir", sagte Nathan und korrigierte die Ansprache von selbst. Der Mann vor ihm würde wohl kaum wert auf Höflichkeitsfloskeln legen. "Meine Kräfte sind von der Reise komplett verbraucht .. wenn es recht ist, werde ich die Zeit nutzen, um mich zu erholen und dich morgen begleiten."
Nach diesen Worten verließen Seth und die Fuchsfrau die Taverne und ließen die beiden Reisenden alleine zurück. Schweigend ließ der junge Mann den Blick schweifen und blickte Yui an. "Du bist wahrscheinlich auch erschöpft, oder?", fragte er Yui und deutete nickend auf die Tür. Moment mal ... Nate stockte und versuchte sich an die Worte ihres Gastgebers zu erinnern ... Sagte er EIN Zimmer mit ZWEI Betten, oder ZWEI Zimmer mit jeweils EINEM Bett? Verlegen kratzte er sich an der Wange und schüttelte den Gedanken ab - er hatte sich bestimmt verhört.
Schnell hob er seine Umhängetasche vom Boden auf und warf sie sich über die Schulter, bevor er ihr lächelnd den Vortritt gewährte. "Nach dir ... " Hinter ihr zu gehen, hatte den Vorteil, dass er sie auffangen konnte, falls sie doch wieder umkippen sollte ... ob sie wieder ganz sicher auf den Beinen war, konnte Nathan nämlich nicht so recht sagen.

Tbc: Gasthof
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Taverne    

Nach oben Nach unten
 
Taverne
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Das RPG :: Mystic Town :: Das Dorf-
Gehe zu: